Schnittenliebe ist aus der Idee heraus entstanden, eine Plattform zu bieten, auf der Anfänger nach Hilfe suchen können und Inspiration erhalten, Erfolge durch einfache Projekte zu erreichen. 

 

Viele Anleitungen (online oder offline) sind entweder viel zu kurz beschrieben oder schmücken sich mit vielen Begriffen aus dem Fachjargon, die einen Anfänger nur Bahnhof verstehen lassen. Die Zeit damit zu verbringen, bestimmte Begrifflichkeiten oder Fertigkeiten zu googlen, lässt weniger Zeit für das Schöne im Leben: Nähen.

 

Um das zu ändern gibt es uns! Das Repertoire an Ideen, die schnell und einfach zu nähen sind, wächst stetig. Wir versuchen aktuelle Themen oder Probleme aufzugreifen und Lösungen zu bieten. Manchmal sind es halt die einfachsten Dinge, die einem das Leben erleichtern. 

Getreu dem Motto "Bilder sagen mehr als tausend Worte" sind unsere Anleitungen natürlich auch mit ausreichend Fotomaterial versorgt, die die einzelnen Arbeitsschritte dokumentieren und euch helfen sollen.

Hin und wieder gibt es noch einen persönlichen Tipp des Autors, der aus der eigenen Erfahrung heraus entstanden ist.

 

Aufgrund des enormen Wachstum und der großen positiven Resonanz auf dieses Projekt, ist das Schnittenliebe Team nun um eine Person gewachsen (Hallo Franzi!). Wer genau hier seine Spuren hinterlässt, könnt ihr über die entsprechenden Unterseiten in der Navigationsleiste nachlesen.

 

Zu guter letzt: Wann immer ihr Fragen habt, könnt ihr gern und ein Kommentar hinterlassen oder uns über einer des vielen sozialen Medien kontaktieren.  Wir möchten euch die größtmögliche Unterstützung bieten und hoffen, dass euch unsere Anleitungen gefallen und weiterbringen.

 

In diesem Sinne: Happy sewing! <3